Newsletter des Institut français Sachsen-Anhalt Dezember 2016

Chers amis de l’Institut français,

Ein Blick auf 2017 sagt uns, dass den Deutschen und Franzosen ein Superwahljahr bevorsteht, das für die Zukunft der Europäischen Union wegweisend sein wird. Das Institut français führt in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt zu diesem Themenkomplex mehrere Veranstaltungen durch. Den Auftakt macht ein deutsch-französisches Expertengespräch in Magdeburg am 7.12. Venez nombreux!

Un coup d’oeil vers 2017 nous montre que pour les Français comme pour les Allemands, ce sera une année électorale importante qui aura des conséquences directes sur l’avenir de l’Union européenne. L’Institut français et la Landeszentrale für politische Bildung organisent une discussion sur ce sujet le 7 décembre à Magdebourg. Venez nombreux!

Wir wünschen Ihnen einen informativen, musikalischen und weihnachtlich-frankophilen Monat!

Nous vous souhaitons une bonne fin d’année et de bonnes fêtes!

Ihr Team des Institut français Sachsen-Anhalt

 

EIN WEIHNACHTSGESCHENK VON DER FRANKOPHONEN MÄRCHENSTUNDE – UN CADEAU DE NOËL DE L’HEURE DU CONTE
Über 50 Kinder haben Bilder zum Thema „MON CONTE PREFERE – MEIN LIEBLINGSMÄRCHEN“ gemalt. Nun sind zwölf davon im Jahreskalender der Frankophonen Märchenstunde Magdeburg versammelt.

Zum Kalender im A3-Format gibt es 100 Sticker mit deutschen und französischen Motiven, mit denen jedes Kind seinen Kalender ganz individuell gestalten kann. Der Kalender ist zum Preis von 5 € zu bestellen bei heide.palmer@stk.sachsen-anhalt.de

Plus de 50 enfants ont participé au concours „MON CONTE PREFERE – MEIN LIEBLINGSMÄRCHEN“. Le calendrier 2017 est composé de 12 dessins originaux et accompagné de 100 autocollants en français et en allemand qui permettent de le personnaliser. Vous pouvez le commander au prix de 5€ en envoyant un message à  heide.palmer@stk.sachsen-anhalt.de

 

MUSIK  3. Dezember 2016 um 15:30 Uhr
DESSAU Georgium – Orangerie
2. KAMMERKONZERT IM GEORGIUM – ORANGERIE
Das ANHALTISCHE THEATER DESSAU lädt zu einem Kammerkonzert mit französischem Schwerpunkt ein. Das Bläser-Concerto-Quintett der Anhaltischen Philharmonie Dessau präsentiert Werke von Darius Milhaud, Albert Roussel, Paul Taffanel, Jean Francaix und Paul Hindemith.

Le théâtre de Dessau propose un concert de Noël centré sur des compositeurs français: le quintette à vent de l’orchestre philharmonique interprétera des oeuvres de Darius Milhaud, Albert Roussel, Paul Taffanel, Jean Francaix und Paul Hindemith. 

mehr Infos

 

KINDER  3. und 10. und 17. Dezember 2016 von 10 bis 11:30 Uhr
MAGDEBURG, Kinder- und Familienzentrums Emma, Annastraße 32 ll
ATELIER DE NOËL 2016
Herzliche Einladung zum Weihnachtsatelier in französischer Sprache für Kinder zwischen 3 und 8 Jahren, die Lust auf weihnachtliches Basteln, Singen und Vorlesen haben. Die Ateliers werden von Marie Prikhodko (Freiwilligenagentur Magdeburg e.V.) und Célia Bernez (Sprachenzentrum der OvGU) geleitet.

Bienvenue aux ateliers de Noël en français, pour les enfants de 3 à 8 ans! Le travail manuel, les chants et les lectures sont proposés par Marie Prikhodko (Freiwilligenagentur Magdeburg e.V.) et Célia Bernez (Sprachenzentrum der OvGU)

Um Anmeldung wird gebeten unter / inscription obligatoire à l’adresse:

foerderverein@auclairdelalune.de

 

MUSIK  4. Dezember 2016 um 11 Uhr
MAGDEBURG, Gesellschaftshaus, Schönebecker Str. 129, Schinkelsaal
TELEMANN & LA FRANCE
Virtuose Kammermusik von Georg Philipp Telemann und seinen französischen Zeitgenossen Joseph Bodin de Boismortier, Jean Joseph Cassanea de Mondonville, Jean-Marie Leclair sowie Michel Blavet. Gaststpiel des Ensemble Diderot aus Paris.

Musique de chambre virtuose de Georg Philipp Telemann et ses contemporains Joseph Bodin de Boismortier, Jean-Joseph Cassanea de Mondoville, Jean-Marie Leclair et Michel Blavet. Concert donné par l‘Ensemble Diderot de Paris.

mehr Infos

 

DEBATTEN  7. Dezember 2016 um 18:30 Uhr
MAGDEBURG, Gesellschaftshaus, Schönebecker Str. 129
FRANKREICH WÄHLT – WIE ENTSCHEIDET EIN KRISENGESCHÜTTELTES LAND? DEUTSCH-FRANZÖSISCHES EXPERTENGESPRÄCH
Sowohl in Deutschland als auch in Frankreich stehen in 2017 Wahlen bevor. Wie sind die innen- und außenpolitischen Aspekte beider Länder miteinander verbunden? En 2017, la France et l’Allemagne choisissent leurs gouvernants. Quel impact auront ces élections sur les politiques intérieures et extérieures des deux pays?

Es diskutieren / participants

Dr. Nino Galetti, Leiter des Auslandsbüros Frankreich, Konrad-Adenauer-Stiftung Paris

Prof. Dr. Dr. h.c. Ingo Kolboom, Politologe und Romanist

Thomas Wieder, Deutschlandkorrespondent Le Monde, Berlin

Die Debatte wird moderiert von Damien Chapuis (Institut français) und Frank Leeb (Landeszentrale für politische Bildung).

EINTRITT FREI / ENTREE LIBRE

Stehempfang in Anschluss an die Veranstaltung.

mehr Infos

 

KINDER  8. Dezember 2016 um 17 Uhr
MAGDEBURG, Festung Mark, Hohepfortewall 1, Café Stübchen
FRANKOPHONE MÄRCHENSTUNDE – HEURE DU CONTE FRANCOPHONE
FRANZÖSISCHE WEIHNACHT IM POLAREIS

In der gemütlichen Atmosphäre des Café Stübchen in der Festung Mark werden wir Groß und Klein auf eine Reise in den winterlichen hohen Norden mitnehmen – und zwar auf die „Banquise“- ins Polareis.  Mit Musik und weihnachtlichem Flair erzählen Marie und Célia in französischer Sprache die Geschichte eines herrlichen Festes.

Im Anschluss an die Geschichte gibt es noch die Möglichkeit, an einer Taschenlampenführung für Kinder durch die ganze Festung Mark teilzunehmen (Teilnehmerbeitrag 3€ + Pfand für die Taschenlampe. Eltern oder Großeltern dürfen kostenlos mitgebracht werden).

L’heure du conte emmènera petits et grands dans le Grand Nord et plus précisément sur la banquise. Une histoire racontée en musique et dans l’ambiance de Noël par Marie et Célia. Après le conte, vous aurez la possibilité de participer à une visite de la Festung Mark à la seule lumière des lampes de poche (participation: 3€ et consigne pour la lampe. Les parents et grands-parents peuvent accompagner gratuitement).

mehr Infos

 

INTERDISZIPLINÄR  13. Dezember 2016 von 17 bis 19 Uhr
MAGDEBURG Stadtbibliothek, Zentralbibliothek Breiter Weg 109, 39104 Magdeburg
LUDOTHÈQUE – GESELLSCHAFTSSPIELE AUF FRANZÖSISCH / JEUX DE SOCIÉTÉ EN FRANÇAIS
Für alle, die Lust haben, spielend französisch zu lernen, findet wieder ein französischsprachiger Spieleabend in der Stadtbibliothek Magdeburg statt.

Vous avez envie d’apprendre le français en jouant ou de jouer en parlant français? Alors la soirée jeux francophone est pour vous!

 

NEU IM KINO

 

DAS WUNDER VON LOURDES
Von Februar bis Juli 1858 erscheint die Jungfrau Maria dem 14-jährigen Mädchen Bernadette Soubirous 18 mal in der Grotte von Lourdes, Südfrankreich. Viele Leute glauben dem Mädchen nicht, einige erklären sie sogar für verrückt …

F 2011  l  R: Jean Sagols  l  D: Katia Miran, Michel Aumont, Francis Huster, Francis Perrin, Alessandra Martines

In MAGDEBURG, Moritzhof – nur am 11.12. um 16 Uhr (deutsche Fassung)

 

DAS UNBEKANNTE MÄDCHEN – LA FILLE INCONNUE
Zwei Goldene Palmen haben sie bereits, die belgischen Brüder Jean-Pierre und Luc Dardenne. Für den Coup des dritten Streichs hat es beim diesjährigen Cannes-Auftritt zwar nicht gereicht, dafür bekam Hauptdarstellerin Adèle Haenel reichlich Beifall.

Sie spielt eine idealistische Ärztin, die sich schuldig fühlt am Tod einer jungen Frau. Mit großem Einsatz macht sie sich auf die Suche nach der Identität diese unbekannten Mädchens. Wie üblich halten es die belgischen Brüder auch bei diesem clever konstruierten Krimi mit Adorno: Es gibt kein richtiges Leben im falschen.

Der Film ist für den europäischen Filmpreis 2016 nominiert.

B/F 2016  l  R: Brüder Dardenne  l  D: Adèle Haenel, Fabrizio Rongione, Thomas Doret, Morgan Marinne, Christelle Cornil

Zu sehen ab 16. 12. in MAGDEBURG – Moritzhof, in HALLE – Puschkino

OmU am Mo. 19.12. im Moritzhof Magdeburg um 18:15 Uhr, im Puschkino Halle ebenfalls am 19.12. um 21 Uhr, sonst in der dt. Fassung

En VOST le 19 décembre à 18h15 au Moritzhof Magdebourg et à 21h au Puschkino Halle.

 

KONTAKT
Institut français de Saxe-Anhalt

Staatskanzlei des Landes Sachsen-Anhalt

Hegelstr. 42

39104 Magdeburg

Allemagne

Tel: + 49 (0) 391 – 567 6549

info.sachsen-anhalt@institutfrancais.de

 

INSTITUT FRANÇAIS ONLINE
Besuchen Sie uns auf

https://sachsen-anhalt.institutfrancais.de/kalender

und auch auf Facebook

Online-Kurs

Jetzt 7 Tage kostenlos und unverbindlich testen

CULTURETHÈQUE

Entdecken Sie jetzt eine neue Auswahl an Filmen !

Mit diesem Newsletter werden Sie über das Programm des Institut français informiert. Wenn Sie sich abmelden wollen, klicken Sie bitte hier: Abmelden  Datenschutz |  Impressum | © Institut français 2012