Boule-Turnier „GRAND PRIX FRANKO.FOLIE MAGDEBURG“

Zum Turnier am 26.06.2022 im Kurpark Schönebeck, Bad Salzelmen traten 34 Zweier-Teams aus mehren Boule-Vereinen Mitteldeutschlands und aus Magdeburgs französischer Partnerstadt Le Havre an. Die 7 Spieler des Vereins „CHR Pétanque Le Havre“ waren auf Einladung der Deutsch-Französischen Gesellschaft Magdeburg e.V. zum Turnier gekommen. Ermöglicht wurde dies auch durch die Unterstützung der Stadt Magdeburg, des Deutsch-Französischen Bürgerfonds, der Stadt Schönebeck und der Städtischen Werke Schönebeck.

Eröffnet wurde das Turnier vom Oberbürgermeister der Stadt Schönebeck, Herrn Bert Knoblauch. Anwesend waren auch der Präsident des Sportvereins SV Union Schönebeck 1861, Herr Frank Rüchardt, die Betriebsleiterin des Soleparks , Frau Schulz und Iris Hildebrandt, Vorsitzende der Deutsch-Französischen Gesellschaft Magdeburg.

Es gab spannende Spiele auf hohem Niveau. Viele Gäste des Kurparks schauten gern zu.

In den Pausen war Gelegenheit sich zu erholen und erste Erfahrungen auszutauschen.

Das Finale erreichten Team 2 (Stefan und Gunner) und Team 18 (Charles und Pascale) aus Le Havre. Nachdem die Spieler aus Le Havre am Vortag das Turnier in Leipzig gewonnen hatten, wurden sie diesmal zweite Sieger. Stefan und Gunner waren diesmal die besseren.

Zum Schluss dann die Siegerehrung der Besten im A- und B-Finale. Ein herzlicher Dank ging auch an das Ehepaar Lammelt, welches die Spieler und Zuschauer gut versorgte sowie an den Chef-Organisator, Gösta Zahn. Die Pokale und Geschenke wurde gesponsert von der Stadt Schönebeck und dem SV Union 1861 Schönebeck.

Nach dem Turnier wurde dann ausgiebig gefeiert. Es war ein beeindruckender Tag im schönen Kurpark und auf ein nächstes im Jahr 2023.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑