Städtepartnerschaft feiert Jubiläum

Die Städtepartnerschaft zwischen Le Havre und Magdeburg hat in diesem Jahr ein Jubiläum. Am 9. Mai 2011 unterzeichneten der Bürgermeister Edouard Philippe und der Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper den Vertrag.  Die DFG Magdeburg trägt in erster Linie durch die Organisation von Bürgerreisen gemeinsam mit der französischen Partnerorganisation „Association Le Havre-Magdebourg“ zum aktiven Erleben bei. Bürger beider Städte lernen sich kennen, knüpfen Kontakte und Freundschaften. Es ist auch gelungen, andere Vereine, wie die „Wanderbewegung Magdeburg e.V“ und den Wanderverein „RandOcéane Le Havre“ in die Organisation und Gestaltung der Besuche einzubeziehen. Sehr gute Kontakte gibt es auch zum Boule-Club „CHR Pétanque“ im Stadtteil „Graville“. Einige Spieler des Vereins nahmen bereits an dem jährlich von der DFG Magdeburg e.V. organisiertem Boule Turnier der Turnierserie im „Grand Prix d’ Allemagne“ teil. Diese Tradition soll 2022 fortgesetzt werden. In diesem Jahr und bereits 2020 musste das Turnier wegen der Corona-Pandemie leider ausfallen.

Le Jumelage entre Le Havre et Magdebourg célèbre cette année ses 10 ans. Le 9 mai 2011 le contrat a été signé par Edouard Philippe, Maire du Havre et Dr. Lutz Tümper, Maire de Magdebourg. En organisant des voyages citoyens en coopération avec „L‘ Association Le Havre-Magdebourg“ la DFG Magdeburg contribue à un jumelage vivant. Les citoyens des deux villes apprennent à se connaître et se font des amis. Nous avons également réussi à impliquer d’autres associations dans le partenariat, comme les clubs de randonnées „Wanderbewegung Magdeburg e.V“ et „RandOcéane Le Havre„. Il y a aussi de très bons contacts avec le club „CHR Pétanque“ dans le quartier „Graville“. Certains joueurs du club ont déjà participé au tournoi „Grand Prix d’Allemagne“ organisé par notre association. Cette tradition devrait se poursuivre en 2022. Le tournoi a dû être annulé cette année et en 2020 à cause de la pandémie.

Hervorgehobener Beitrag

Mai 2021:

09.05.2021:
10 Jahre Städtepartnerschaft Le Havre-Magdeburg
Leider kann das Jubiläum auf Grund der Corona-Pandemie nicht gefeiert werden. Die Stadt Magdeburg veranstaltet ein Online-Quiz:  Vom 3. bis 12. Mai wird täglich eine Frage zu Le Havre auf der städtischen Homepage veröffentlicht.

Boule-Spielen:
Ab dem Frühjahr sobald es die Corona-Lage erlaubt:
Jeden Sonntag ab 14:00 Uhr Boule-Spiel im Kurpark Schönebeck-Salzelmen.
Jeden Mittwoch ab 17:00 Uhr Boule-Spiel Schweizer Milchkuranstalt Fürstenwall Biergarten in Magdeburg
Jeden Donnerstag: ab 16:30 Uhr Boule-Spiel im Herrenkrugpark Magdeburg (Biergarten am Dorint Parkhotel)
Bitte beachten, dass nur bei geeignetem Wetter gespielt wird!!
Auf Grund der Corona-Pandemie bitte die geltenden Regeln zu Mindestabständen etc. beachten!

Noch fest zu legender Termin Frühling/Sommer 2021: 
Französischer Spaziergang durch Halle mit Esther Schnass und  Annette Schiller von der DFG Halle
Treff: 09:15 Uhr am Haupteingang des Hbf, Abfahrt des Zuges um 09:35 Uhr
Termin im Frühjahr/Sommer 2021 wird rechtzeitig bekannt gegeben!

Abgesagt: Juni 2021:
Die DFG Magdeburg e.V. richtet vom 26.-27.06.2021 das Turnier im Rahmen des Grand Prix d’Allemagne aus. Erwartet werden Boule-Spieler aus ganz Deutschland, Luxemburg und Frankreich.

Hinweis zur Bürgerreise aus Le Havre:
Sollte die Pandemie-Lage es erlauben, erwarten wir unsere Freunde aus Le Havre im Rahmen der Bürgerreise im Oktober vom 23.10.-28.10.2021.

Hervorgehobener Beitrag

Ein Buch entsteht… „In Frankreich anders als in Deutschland?“

Hier einige Eindrücke von dem Gesprächsabend am 22.06.2020 im Moritzhof Magdeburg mit Christiane Leesker, Diplom-Designerin und Autorin aus Münster und Ingrid Sissung, Kinderbuchautorin und –gestalterin, Französin, aus Hildesheim. Der Abend wurde moderiert von Iris Hildebrandt.
Die Zuhörer bekamen einen Einblick in die Verlagsarbeit, erfuhren, wie die Zusammenarbeit mit den Lektoren ist und welche Unterschiede es in Frankreich und Deutschland gibt. Insgesamt ein sehr gelungener Abend mit zahlreichen Zuhörer/-innen.


Deutsch-Französische Buchlesung

Ein Buch entsteht… 

„In Frankreich anders als in Deutschland?“

Die Deutsch-Französische Gesellschaft Magdeburg e. V. lädt zu einem Abend ein, an dem drei ganz unterschiedliche Buchautorinnen von ihrer Arbeit erzählen, von ihrer Motivation … und natürlich auch einen Einblick in ihre Werke geben. Moderierter Gesprächsabend und Lesung mit drei Buchgestalterinnen: Christiane Leesker, Diplom-Designerin und Autorin aus Münster. Ingrid Sissung, Kinderbuchautorin und –gestalterin, Französin, aus Hildesheim und Anne Isabelle Le Touzé, Autorin und Buchgestalterin aus Rennes, Frankreich (angefragt).

LESUNG & GESPRÄCH

Datum:

Montag,  22. Juni 2020 | 19:30 Uhr

Ort:

HofGalerie, Moritzhof

Weitere Informationen:

Der Eintritt ist frei! Eine Reservierung wird empfohlen!

Veranstalter: Deutsch-Französische Gesellschaft Magdeburg e.V.

Die Veranstaltung wird gefördert vom Amt für Gleichstellungsfragen der Landeshauptstadt Magdeburg, dem Institut français Sachsen-Anhalt und dem Deutsch-Französischen Bürgerfonds.

Copyrigth Bild: Ingrid Sissung

Bürgerreise nach Le Havre im Oktober 2019

Vom 03.10.-08.10.2019 fand die dritte Bürgereise nach Le Havre statt. Der Aufenthalt wurde von der Association Le Havre-Magdebourg organisiert. Viele der Mitreisenden waren in Gastfamilien untergebracht, so dass man ganz persönlich das Leben der Havrenser kennen lernen konnte. Zum Programm gehörten ein Besuch im Rathaus von Le Havre, einschließlich der Möglichkeit die Stadt von oben vom 17. Stock des Rathausturmes zu erblicken und geführte Stadtrundgänge. Desweiteren standen ein Tagesausflug nach Rouen und nach Fécamp mit Besichtigung des Fischereimuseums auf dem Programm.
Die aktiven Boule-Spieler der DFG Magdeburg nutzen auch die Gelegenheit, ihre Freunde vom Boule-Verein CHR Pétanque in Le Havre zu besuchen.
Die Wanderer nahmen an einer vom Havrenser Wanderverein Randoceane organisierten Wanderung entlang der Seine und durch Honfleur teil.
Hier eingige Bilder:

Rundgang durch Le Havre und Besichtigung der Abbaye de Graville:

Französisch-deutscher Gemeinschaftsabend:

Tagesausflug nach Rouen:

Tagesausflug nach Fécamp:

Französisch-deutsche Wanderbegegnung in Le Havre

Hier einige Bilder der gemeinsamen Wanderung von Mitgliedern des Vereins „Wanderbewegung Magdeburg e.V.“ und dem Havrenser Wanderclub „Randoceane“ am 06. Oktober 2019. Die Wanderung war Bestandteil des Programms der diesjährigen Bürgerreise nach Le Havre. Sie führte von Le Havre über die Pont de Normandie am Seine-Ufer entlang in das malerische Hafenstädtchen Honfleur.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑