Bürgerreise nach Le Havre im Oktober 2019

Vom 03.10.-08.10.2019 fand die dritte Bürgereise nach Le Havre statt. Der Aufenthalt wurde von der Association Le Havre-Magdebourg organisiert. Viele der Mitreisenden waren in Gastfamilien untergebracht, so dass man ganz persönlich das Leben der Havrenser kennen lernen konnte. Zum Programm gehörten ein Besuch im Rathaus von Le Havre, einschließlich der Möglichkeit die Stadt von oben vom 17. Stock des Rathausturmes zu erblicken und geführte Stadtrundgänge. Desweiteren standen ein Tagesausflug nach Rouen und nach Fécamp mit Besichtigung des Fischereimuseums auf dem Programm.
Die aktiven Boule-Spieler der DFG Magdeburg nutzen auch die Gelegenheit, ihre Freunde vom Boule-Verein CHR Pétanque in Le Havre zu besuchen.
Die Wanderer nahmen an einer vom Havrenser Wanderverein Randoceane organisierten Wanderung entlang der Seine und durch Honfleur teil.
Hier eingige Bilder:

Rundgang durch Le Havre und Besichtigung der Abbaye de Graville:

Französisch-deutscher Gemeinschaftsabend:

Tagesausflug nach Rouen:

Tagesausflug nach Fécamp:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.