CHORFEST MAGDEBURG: LE COEUR DE FEMMES DU CONSERVATOIRE ARTHUR HONEGGER, LE HAVRE

Gastauftritte aus Magdeburgs Partnerstadt Le Havre

Der choeur de femmes du Conservatoire Arthur Honegger aus Le Havre unter der Leitung von Fabrice Poret nimmt am Chorfest Magdeburg teil und tritt am 22. September bei zwei Konzerten auf:

  • 10 Uhr: CHÖRE INTERNATIONAL
  • 20 Uhr: LANGE NACHT DER CHÖRE

Mit der Absicht, das Angebot für Chorgesang am Konservatorium und in der Stadt Le Havre zu erweitern, gründete Fabrice Poret 2014 den « Choeur de femmes » (Frauenchor). Dieses Ensemble, bestehend aus ca. 20 Sängerinnen, pflegt ein breitgefächertes Repertoire aus verschiedenen Stilrichtungen angefangen bei klassischen Werken bis hin zu Chansons.

Der Chor wird von Fabrice Poret geleitet und instrumental von der Klavierlehrerin Magali Natalizio begleitet.

(Quelle: Newsletter Institut Francais Sachsen-Anhalt)

Rückblick Bürgerreise nach Le Havre 2017

In Vorfreude auf den Besuch von Bürgern aus Le Havre im Oktober hier nochmal ein Rückblick auf den Besuch von Magdeburgern im letzten Jahr in Le Havre:

Vom 08.10.-12.10.2017 fand die Bürgerreise nach Le Havre statt. Sie wurde organisiert von der DFG Magdeburg e.V. und dem Kammerorchester des Konservatoriums Georg Philipp Telemann Magdeburg.

Le voyage de citoyens de Magdebourg au Havre s’est tenu du 8 au 12 octobre 2017. Il était organisé par la DFG et l’orchestre de chambre du conservatoire Georg Phillip Telemann de Magdebourg.

Alle Mitreisenden waren in Gastfamilien untergebracht und dort herzlich aufgenommen.

Tous les voyageurs étaient hébergés dans des familles d’accueil.

Programm 1. Tag/déroule 1er jour :

Stadtbesichtigung Le Havre geführt von Benjamin Steck und Marie-Pierre Mullié – Visite du HAVRE  guidée par Benjamin Steck et Marie-Pierre Mullié)

 

MUMA –

Am Nachmittag Besuch der Hängenden Gärten mit den Gastfamilien – l’après-midi visite des Jardins suspendus avec les hôtes

Danach Besuch der Sonderausstellung  des Musée Malraux.

Après visite de l’exposition spéciale du Musée Malraux.

und Besuch bei Künstlern aus Le Havre, die einige Zeit in Magdeburg im Turmpark Salbke gearbeitet haben.

et rencontre avec des artistes locaux qui ont travaillé un certains temps au Turmpark Salbke à Magdebourg.

Programm 2. Tag/déroule 2ème jour :

Besuch und Begrüßung im Rathaus – réception à l’Hôtel de Ville du Havre

Am Nachmittag Ausflug nach Honfleur –  l’après-midi sortie à Honfleur

 

Programm 3. Tag/déroule 3ème jour :

Besuch der Bibliothek Niemeyer und des Volcan – Visite du VOLCAN et de BIBLIOTHÈQUE NIEMEYER

Am Nachmittag Hafenrundfahrt –  l’après-midi visite du port en bateau

Am Abend gemeinsames Konzert des Chores „Impressions“ aus Le Havre und des Kammerorchesters des Telemannkonservatoriums Magdeburg in der Kathedrale Notre-Dame – le soir concert à la cathédrale du choeur Impressions et l’orchestre de chambre de Magdebourg

Danach französisch-deutscher Abend – après Soirée franco-allemande

            

Programm 4. Tag/déroule 4ème jour :

Wanderung mit dem Havrenser Wanderverein « Randocéane » Randonnée au Havre avec le club „Randocéane“ du Havre

Treffen mit dem Boule-Club „CHR – Pétanque“ – rencontre avec le club  „CHR – Pétanque“

        

Boule-Turnier der Deutsch-Französischen Gesellschaften Halle, Leipzig und Magdeburg

Das traditionelle Bouleturnier der befreundeten Vereine fand unter zahlreicher Beteiligung am 25.08.2018 im Kurpark Schönebeck Salzelmen statt.

Neben dem Organisator, unserem Vereinsfreund Gösta Zahn vielen Dank auch an die Stadt Schönebeck, die für die  Erstplazierten Pokale stiftete, die von der stellvertretenden Bürgermeisterin Gisela Schröder übergeben wurden. Außerdem sponserte der Solepark gr0ßzügig Gutscheine für Einrichtungen auf seinem Gelände.

Der Wanderpokal blieb in Magdeburg. Dana und Franjo haben wir das zu verdanken.

Hier die Bilder:

 

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑